Salz wiki

Salz. Kennt man doch!! oder?
Zuviel Salz ist nicht gesund, oder?

Wir erklären den Unterschied bei der Salzgewinnung und den unterschiedlichen Salztypen, welche im Handel angeboten werden.

Art des abbau's

TAGEBAU

Bei der Art des "Abbaus" entscheidet sich bereits die Art und Reinheit des Salzes.

Created with Sketch.

Wie der Name schon sagt, wird das Salz maschinell oder per Hand im Tagebau/Bergbau abgebaut, dort bearbeitet und anschließend an die Oberfläche gebracht. Hier entstehen kleine bis riesige Salzblöcke.

Sole

Bei Sole handelt es sich um Salzwasser im Allgemeinen.

Created with Sketch.

Bei der Solegewinnung wird Salz wird unter Zugabe von Wasser verflüssigt und anschließend durch den Wasserdruck an die Oberfläche gespült.  


Bei der Solegewinnung handelt es sich um die häufigste Art der Salzgewinnung. Der Vorteil liegt hier daran, dass keine Maschinen im Tagebau verwendet werden müssen.

Die gewonnene Sole wird durch Sonnenlicht getrocknet oder maschinell gekocht bis das enthaltene Wasser verdampft ist.

Diese Vorgänge kennen wir auch unter dem Wort: sieden

Welche oder wie viele Spurenelemente bei dieser Methode verloren gehen, kann nur geschätzt werden. Auch unbehandeltes Salz zählt zu diesem "gewaschenen" Salz.

Arten von Salz

Allgemeines vor weg

Wir unterscheiden raffiniertes Salz und Natursalz. Bei den Natursalzes können wir unter Meersalz und Steinsalz unterscheiden.

Created with Sketch.

Mehr Unterschiede gibt es nicht. Es wurde jedoch zur Mode, dass Salz den Namen seiner Herkunft bekommt um sich von der Konkurrenz abzugrenzen und um sich in der Werbung besser "verkaufen" zu können. 

Tafelsalz - Kochsalz - Siedesalz

Die Regale im Handel sind voll mit diesen Salzprodukten. Bekannt als Kristallsalz, Feinkristallsalz, Tafelsalz und Kochsalz. Die Regale sind voll davon. Diese Salzprodukte werden mittels Solegewinnung hergestellt. Daher stammt auch der bekannte Name vom Siedesalz. Hier zählen auch die beliebten Salzflocken dazu.

Es kann an der sehr hellen weißen Farbe des Salzes erkannt werden. Vom Geschmack her eher scharf oder säuerlich.

Wir haben bereits einige erklärende Worte auf unserer "Über uns" -Seite über diese Art von Salz gefunden.

Meersalz

Die Herstellung von Meersalz ist aufwendiger als der Name verrät. Meersalz wird durch Verdunstung des Meerwassers durch Sonneneinstrahlung und anschließend durch "ernten" in sogenannten "Salzgärten" gewonnen. Meersalz ist in weiters in verschiedenen Farben und mit mehreren Modenamen (bzw. Abbauorten) erhältlich. Doch Meersalz bleibt Meersalz. Egal wie es genannt wird. Mit all seinen Vor- bzw. Nachteilen.

Auch hier haben wir bereits einige erklärende Worte auf unserer "Über uns" -Seite über diese Art von Salz gefunden.

steinsalz

Das Natursalz schlecht hin. Mit Steinsalz verbinden wir oft grobes Salz welches in Salzmühlen gemahlen oder über Fleisch gestreut wird. Die Abbaumethode im Tagebau gibt dem Kunden die Möglichkeit auch große Salzblöcke oder Salzbruch im Handel zu erwerben. Es ist durch seine Lagerung im Stollen frei von jeglichen Umwelteinflüssen der Neuzeit. Durch seine natürliche Struktur kann es vom Körper besser aufgenommen werden als andere Salze. Hier entscheidet die Herkunft des Salzes, was drinnen steckt.

Vorsicht: Diverse "Steinsalze" werden eingefärbt um ansprechender zu wirken.

Steinsalz schmeckt milder oder auch angenehmer als Siedesalz.

Zusätze

JOD

Jod zählt zu den Spurenelementen. Es ist in synthetischer und natürlicher Form erhältlich.

Created with Sketch.

Ob Salz mit oder ohne Jod bevorzugt wird, liegt am Kunden. Laut Speisesalzgesetz muss ausgewiesen werden ob es sich um jodiertes oder unjodiertes Salz handelt.

Trennmittel

Salz entzieht der Umgebung Feuchtigkeit. Um eine Verklumpung zu verhindern kann dem Salz E536 beigefügt werden.

Created with Sketch.

E 536 ist auch unter dem Namen Kaliumferrocyanid bekannt und gehört zur Klasse der Trennmittel. Kaliumferrocyanid (E 536) wird chemisch synthetisiert und ist ausschließlich als Trennmittel in Kochsalz und Kochsalzersatz zugelassen.

Farbstoffe

Natürlich oder künstlich?

Created with Sketch.

Ob besondere Erden, Asche oder andere farblichen Akzente, wie Öle, werden durchaus von natürlichen Rohstoffen genommen. Die Farbe soll jedoch lediglich den Kaufvorgang anregen. Hat aber keinen Einfluss auf die Reinheit des Salzes. Die Form des Abbau's ist entscheidend.