Fragen & Antworten 
zu unseren Produkten.                     

:: Das Salzamt ::

Lagerung

Created with Sketch.

Unter optimalen Lagerbedingungen ist Salz unbegrenzt haltbar. Lagern Sie es immer trocken, da es verklumpt oder verklebt, wenn es mit Feuchtigkeit in Berührung kommt.

 

Vermeiden Sie Behältnisse aus Silber, denn das im Salz enthaltene Chlor reagiert mit dem Silber und verursacht Grünfärbungen.

Haltbarkeit

Created with Sketch.

Salz ist eine anorganische Verbindung. Das heißt, es besitzt keine Inhaltstoffe, die durch Bakterien oder Schimmel zersetzt werden könnten. Deshalb können wir auch heute noch ohne Bedenken Steinsalz zu uns nehmen, das seit mehr als 220 Millionen Jahre unter der Erde lagert. Aus diesem Grunde hat der Gesetzgeber in §7 Absatz 6 der Verordnung zur Kennzeichnung von Lebensmitteln bestimmt, dass die Angabe des Mindesthaltbarkeitsdatums bei Speisesalz nicht erforderlich ist; ausgenommen davon ist jodiertes Speisesalz.

Gütesiegel

Created with Sketch.

Salz ist ein Rohstoff welcher in seiner Urform abgebaut wird. Unsere Produkte werden im Tagebau abgebaut, sind 220 Millionen Jahre alt und haben daher keinen tierischen Ursprung oder werden im Zuge der Bearbeitung mit tierischen Produkten behandelt oder vermengt. So können unsere Produkte, rein theoretisch, als VEGAN, Vegetarisch oder auch BIO bezeichnet werden. Aber: Wir sind keine Industrie die versuchen muss, Inhaltsstoffe durch Anbringen von Aufkleber, dem Kunden schmackhafter zu machen. 

Trotz alledem, sind die Kräuter in unserem Kräutersalz von höchster Qualität und genießen den Schutz der DE-ÖKO-006 Guteklasse. 

Transport & Lieferung

Created with Sketch.

Trotz bester Bemühungen kann es im Zuge der Lieferung vorkommen, dass die Ware beschädigt bei Ihnen ankommt. Das ist nicht nur unschön sondern auch mit Frust und Arbeit verbunden. Vergessen Sie bitte nicht: Salz ist zwar hart, aber daher auch zerbrechlich und empfindlich bei Druck.

 

Abhängig vom bestellten Produkt kann es zu unterschiedlichen Transportschäden kommen. Trotz Zeit- und Termindruck möchten wir Sie bitten die Ware beim Erhalt sofort zu kontrollieren, dies dem Fahrer (Lieferanten) mitteilen und vor Ort, schriftlich vermerken zu lassen. Dies ist sehr wichtig, anderenfalls können wir keine Reklamationen annehmen. 

 

Sollte so ein Fall eintreten, bitten wir Sie den Schaden genau zu dokumentieren (per Foto) und uns dies per Mail unter Angabe der Rechnungs- oder Kundennummer unverzüglich mitzuteilen. Wir kümmern uns ehe baldigst um eine Lösung und um eine etwaige Garantieabwicklung oder einen Austausch.

Fütterung

Created with Sketch.

Entsprechend der Tierart, wird Salz den Tieren sehr unterschiedlich angeboten. Hierfür lassen sich unzählige Behälter oder Halterungen im Handel finden. Viele unserer Kunden legen ihre Lecksteine einfach auf den Boden oder gestalten Halterungen nach ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten. Entsprechend des eigenen Verbrauches durch Training oder schwitzen, nimmt das Tier soviel Salz auf wie es benötigt. Dabei kann es im Sommer zu einem höheren Verbrauch als im Winter kommen. Wichtig und essentiell ist es, dass neben Salz auch Wasser in ausreichender Menge vorhanden ist! 

Wir konnten beobachten, dass ein Leckstein von der Größe von 5kg bei unseren 3 Pferden über die Sommermonate ca. 3 Monate "haltet". Danach sammeln wir die Stücke und geben Sie in einen Behälter oder befestigen Sie im Wald auf einer Salzlecke. 

Zusätze

Created with Sketch.

Unsere Produkte enthalten von Natur aus, wie bereits erwähnt, keinerlei Zusätze. Auch bei der Bearbeitung oder Verarbeitung kommen kein Zucker, Melasse, Glukose oder sonstige Bindemittel zum Einsatz. Vom Berg in den Wald oder den Stall. Das ist uns sehr wichtig und darauf achten wir sehr streng. Unsere gepressten Lecksteine halten nur durch Druck. Dabei verbinden sich die Salzkristalle (Halit) und halten aneinander. 

Verpackung

Created with Sketch.

Salz ist auf Grund seiner Eigenschaften nahezu unbegrenzt haltbar. Bitte beachten Sie dennoch die Lagerbedingungen! Sie werden lose oder in Kartons verpackt, auf Paletten gestapelt und versandt. 

Herkunft

Created with Sketch.

Natur-Salz.at-Produkte werden in 3 unterschiedlichen Salzbergwerken in Rumänien, im Raum der Karpaten, abgebaut und mittels LKW nach Österreich geliefert. Anschließend werden die Produkte kontrolliert, falls notwendig weiterverarbeitet und verpackt. 

entsorgung

Created with Sketch.

Salzreste können problemlos mit dem Biomüll/Hausmüll entsorgt werden. Verpackungsmaterial bitte, je nach Material, dem entsprechenden Mülltrennung zuführen. Tipps hierfür sind z.B. hier zu entnehmen: MA48, Mülltrenn ABC